Das Pfropfreben-Sortiment

Dornfelder

trauben_dornfelder_mini.jpg

An die Weinbergslage stellt Dornfelder (We 700) mittlere Ansprüche; im Sinne der angestrebten Qualitätsleistung und insbesondere der Farbintensität sollten jedoch mittlere - gute Lagen den Vorzug erhalten.

Er besitzt eine gute Affinität zu den gebräuchlichen Unterlagsrebsorten.

Wegen seiner hohen Farbkraft bietet der Dornfelder den Vorteil, neben dem Ausbau zum selbständigen Wein auch als Deckrotwein verwendet werden zu können. Der Dornfelder-Wein hat einen fruchtigen, gehaltvollen und kräftigen Charakter (langjährig 23,06 g/l zuckerfreier Extrakt).

 

Rebsorte
Klon SO 4 5 BB 125 AA
Dornfelder 
WE 700      

 

28 March 2009