Das Pfropfreben-Sortiment

Grüner Silvaner

trauben_GruenerSilvaner_mini.jpg Ausgangsmaterial für unsere Selektion war der Klon 2693 der Landesanstalt für Rebenzüchtung Rheinhessen in Alzey, der von uns weiter selektioniert wurde. Die Eintragung beim Bundessortenamt erfolgte 1994. Zwischenzeitlich können wir auf 22 - Jahre Selektionsarbeiten zurückblicken.

Die Trauben sind kaum geschultert, die Beeren in der Regel etwas kleiner bei früherem Reifebeginn. Bei der Selektion haben wir uns auf das Zuckerleistungsvermögen und die Holzreife konzentriert. Es handelt sich beim ST 90 um einen gelben Typ (das Foto wurde leider etwas zu früh aufgenommen!). Der Grüne Silvaner, man sagt bei uns in Franken schmeckt er am besten, liefert Weine in jeder Prädikatsstufe vom einfachen Zechwein bis hin zur edelsüßen Spezialität. Obwohl zu den "neutralen" Rebsorten gehörend, weist er eine enorme Vielfältigkeit in Geschmack und Charakter auf. Der Silvaner ist ein idealer Essensbegleiter! Die Virus- und Mauketestung erfolgt im Rahmen der Gesundheitsselektion.

 

Rebsorte
Klon SO 4 5 BB 125 AA
Grüner Silvaner 
ST 90*, WÜ 92, WÜ 78, WÜ 01-15, WÜ 99-29, WÜ 03-18      

Hochstamm
Klon SO 4 5 BB 125 AA
Grüner Silvaner 
ST 90*      

 

27 July 2011